Uhlandschule Pfullingen

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkt Lernen

Archiv:

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

Am Montag, 16.März, findet der Unterricht im normalen Rahmen statt. Auch das AG-Angebot am Nachmittag findet grundsätzlich statt.

Alle Kolleginnen und Kollegen werden Arbeitsmaterial zusammenstellen, das im Zeitraum der Schulschließung von den Schüler*innen alleine bearbeitet werden kann (Langzeit-Hausaufgaben). Dies wird den Kindern am Montag mitgegeben.

Notfallbetreuung

Um die Arbeitsfähigkeit von Erziehungsberechtigten in wichtigen Bereichen aufrecht erhalten zu können, wird eine Notfallbetreuung am SBBZ Uhlandschule eingerichtet.

Wichtige Bereiche sind:

  • Gesundheitsversorgung (medizinisches und pflegerisches Personal, Hersteller von für die Versorgung notwendigen Medizinprodukten)
  • Öffentliche Sicherheit (Polizei, Feuerwehr, Rettungsdienste, Katastrophenschutz)
  • Öffentliche Infrastruktur (Energie – /Wasserversorgung, Müllentsorgung, Telekommunikation, ÖPNV)
  • Lebensmittelbranche (Produktion und Einzelhandel)

Grundvoraussetzung für die Inanspruchnahme der Notfallbetreuung ist, dass

  • beide Erziehungsberechtigten in den genannten Bereichen tätig sind.
  • Alleinerziehende/r in einem solchen Bereich tätig ist.

Sollten diese Voraussetzungen auf Sie zutreffen oder Sie darüber hinaus in einer besonderen Notlage sein, melden Sie sich bitte bei uns in der Schule.

Mit freundlichen Grüßen
Johannes Blumenstock, komm. Schulleiter

Scroll Up