Uhlandschule Pfullingen

Sonderpädagogisches Bildungs- und Beratungszentrum
Förderschwerpunkt Lernen

Archiv:

Wenn die Schüler:innen coronabedingt nicht ins Kino gehen können, dann kommt eben das Kino zu den Schüler:innen!

So geschehen am 2. Juli!

Wir machten aus dem Speisesaal einen Kinosaal und erlebten die diesjährige Schulkinowoche in der Schule.

Der Speisesaal wurde wie im Kino bestuhlt, sodass Platz für die Klassen 7, 8 und 9 geschaffen wurde. Die Klasse 9 sorgte für die nötige Technik und das leibliche Wohl. Zusammen mit unserer Schulsozialarbeiterin Frau Zentgraf wurde die Popcorn-Maschine angeworfen und spuckte genug Popcorn für die ganze Oberstufe aus. Wie im richtigen Kino halt!

Aufmerksam und teilweise emotional berührt schauten wir den Film „Zu weit weg“, einen Film über Freundschaft, Verlust und das Gute, das daraus werden kann.

Alle waren sich am Ende einig, dass dies eine rundum gelungene Veranstaltung war!

Scroll Up